webLab Konzept

Das folgende Schaubild zeigt die Systematik des eigentlichen webLab-Konzeptes. Es besteht aus sieben Lerneinheiten. Durch Klicken auf eine der Lerneinheiten erscheint darunter eine Tabelle, welche detailliertere Informationen zu Lernzielen und Kompetenzen, Lehrmethoden, möglichen Themen und, nicht zu vergessen, die Integration in den Weblog enthält.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Bitte klicken Sie auf die Lerneinheiten!

Introduction

Einführung in das Auslandspraktikum

Lernziel: Nutzung des Auslandspraktikums als individuelle Berufserfahrung und individueller Lernprozess

Kompetenzen: Die/Der Lernende…

  • versteht das Praktikum als Chance zur Selbstentwicklung.
  • nutzt das Praktikum, um sich besser beruflich orientieren zu können.
  • erhält Einblicke in sogenannte Megatrends auf dem europäischen Markt.
  • lernt sich zu organisieren.

Mögliche Themen:

  • Globalisierung
  • Kulturelle Vielfalt
  • Europa/EU
  • Europäischer Arbeitsmarkt
  • Auslandspraktikum
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Lernmethoden:

  • Behandeln von Zeitungsartikeln über Globalisierung, Europa etc.
  • Diskussionsrunde
  • Durchführung von Recherchen 
  • Erstellen einer Checkliste/ einer Orgaliste für das Auslandspraktikum

Einbindung in den
weblog:

  • Eintrag erstellen zum Thema: „Arbeiten in Europa“
  • Eintrag erstellen zum Thema: „Wie gestalte ich mein Auslandssemester?“